Die Visionäre hinter dem Boulderball

In der Symbiose von langjähriger Freundschaft und gemeinsamen Interessen entstand die faszinierende Welt des Boulderballs, geschaffen von den kreativen Köpfen Joachim und Dieter.

Joachim, ein wahrer Ideenjongleur seit Kindheitstagen, liebäugelte mit der Vorstellung eines Spiels, das nicht nur die Finger, sondern auch den Geist herausfordern und die Sinne schärfen sollte.
Diese Vision teilte er mit Dieter, einem Enthusiasten mit profundem Fachwissen
und technischer Expertise. Dieter verlieh der Idee nicht nur eine greifbare
Form, sondern knüpfte geschickt Verbindungen zu realen Sportarten wie Klettern
und Bouldern. Der Boulderball war geboren, und dank der ästhetischen Handschrift des Designers Martin avancierte er zu einem visuellen Meisterwerk.

Joachim, der Experte für mentale und kognitive Leistungssteigerung, beherrscht das Spiel mit dem Boulderball wie kein anderer. Mit ungezügelter Kreativität entwirft er fortlaufend neue
Kletterrouten und Spielideen, die nicht nur den Körper, sondern auch den Geist
herausfordern.

Dieter, Sportwissenschaftler und begeisterter Kletterer, bringt sein fundiertes Wissen und sein umfassendes Netzwerk ein, um den Boulderball erfolgreich zu produzieren.

Durch diese einzigartige Kombination aus Innovationsgeist, technischem Know-how und sportlicher Expertise haben Joachim
und Dieter nicht nur ein Spiel und Trainingsgerät geschaffen, sondern eine bewegende Erfahrung, die die Grenzen zwischen Spaß und Sport verschwimmen
lässt.

  • Joachim

  • Dieter

Made in ITALY

In Südtirol (Italien) konzipiert und unter strengen Qualitätsstandards in Italien (Tione di Trento) hergestellt, zeichnet sich der Boulderball durch lokale Produktion aus.
So kann er sorgfältig gefertigt werden und bietet kurze Produktionswege, was eine nachhaltige und hochwertige Lösung für Kletterbegeisterte garantiert.

Meilensteine

in der Entwicklungsgeschichte des Boulderballs

  • 2012

    Unser Freund und erfahrener Drechsler Fritz fertigte für uns die ersten Prototypen aus Holz an. Er bohrte auch die Löcher in die Kugeln, die als Griffe dienten.

  • 2016

    Präsentation des "Climballs" auf der Internationalen Spieleerfindermesse in Haar.
    Zu diesem Zeitpunkt waren sowohl das Spielkonzept als auch die Regeln bereits vollständig ausgearbeitet.

  • 2021

    Die Prototypen der nächsten Boulderball Generation wurden nun im 3D Druck erstell.

  • 2022

    Der "neue" Boulderball feierte sein Debüt beim Boulder Weltcup in Brixen.

  • 2022

    Sieger beim Europen Product Design Award.

  • 2023

    30.000 verkaufte Boulderbälle.

  • 2024

    Auftritt bei Deutschlands erfolgreichster Gründershow
    "Die Höhle der Löwen"